Wanderung zur Weilerburg

Von Bad Niedernau über die Weiler Burg nach Kiebingen
mit Brigitte Sailer

 
Ein heilsamer Schuck an der “Römerquelle” in ehemaligen Kurpark Bad Niedernau bot Gelegenheit für eine erste kleine Rast. Wegen ausgiebigem Regen war der Katzenbach gut gefüllt. Diese alte Brücke hat wohl schon viele richtige Hochwasser überstanden.
Trotz Regenwetter war die kleine Wandergruppe bester Laune. Im Hintergrund der “Höhepunkt” unserer Tour: Die Weiler Burg über dem Ortsteil Weiler.
Ein trockenes warmes Plätzchen für die Mittagsrast boten uns Manne und Gerda Sailer in ihrem Haus, das idyllisch und für unsere Tour ideal am Fuß des Burgbergs (historisch: Roterberg) liegt. 

Viel Interessantes über die Geschichte der Weiler Burg (historisch: Rotenburg) erzählte uns der Rottenburger Stadtführer Jürg Gaebele. Er öffnete uns auch die Turmtür, so dass wir die tolle Fernsicht bis zu den Kaiserbergen im Osten und dem Thyssen-Turm bei Rottweil im Westen erleben konnten.