Apfelfest 2017

Apfelfest am 1. Oktober
 
rund 50 Gäste kamen zum Apfelfest der Naturfreunde ins Vereinsheim Neuhalde.
 
Obwohl es in Tübingen so gut wie kein Obst gibt, hatten wir einige Säckchen Äpfel organisiert, zu denen noch unsere eigenen Birnen dazukamen.
 
Wir konnten also die ausgeliehene Obstpresse aufbauen und Pressen. Viele halfen die Äpfel und Birnen zu waschen, schneiden, mahlen und pressen, damit der goldene Saft vekostet und ausgeschenkt werden konnte. Alle waren sich einig: frisch gepresster Saft schmeckt himmlisch.
 
Daneben konnte man noch Kaffee und Kuchen genießen oder die leckeren Apfelwaffeln. Beim Wettbewerb um die Apfelkrone hatte dieses mal Aafke die Nase vorn, was wir mit einem 5-Liter-Karton Bag-in-Box Apfelsaft belohnt haben.
Sie wusste, dass wir eine Birnenquitte und eine Mirabelle Nancy neu gepflanzt haben,
hatte keine Schwierigkeit , ein Löwenzahnblatt und ein Zwetschgenblatt zu finden,
schälte mit  80 cm die längsteSchale am Stück, traf mit 6 von 10 Zapfen in den Korb 
warf Ihren Papierflieger 6 m weit, und wusste, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt.
 
Insgesamt stimmte alles, so dass wir und etliche neue Gästen einen schönen Nachmittag verbrachten.
 
– Peter

0 comments on “Apfelfest 2017Add yours →

Schreibe einen Kommentar